Sonne, Strand und Sterne-Dinner

Nachdem der Stadtmarathon in der Muskulatur deutliche Spuren hinterlassen hat, war gestern Entspannung pur angesagt. Wir begannen den Tag mit einem kleinen Ausflug im mittlerweile getauschten Wagen, 50 km in den Süden, an der Küste entlang und landeten schließlich an den herrlichen Stränden um die Laguna Aveiro.

18,5 Grad, strahlend blauer Himmel und ein Strandspaziergang -was könnte besser die Gedanken an die zurückgelassenen winterlichen Gefilde vertreiben.
Am Nachmittag ging es zurück nach Porto zur Besichtigung einer kleinen Portwein-Kellerei und anschließender Weinverkostung. Danach eine ausgiebige Massage im Spa-Bereich des Hotels, etwas Entspannung am Panorama-Pool und dann auftakeln für das abendliche Dinner im Sterne-Restaurant.
Nach sage und schreibe 16 verschiedenen Köstlichkeiten aus der Küche nebst den jeweils passenden Weinen dazu, hätte jedes Pfefferminzplätzchen bei uns ähnliche Wirkung entfaltet, wie weiland im berühmten Monty Phython Film.
Nach dem Frühstücksbuffet heute morgen muss dieses maßlose Lotterleben ein Ende nehmen, denn bekanntlich ist nichts schlechter zu ertragen, als eine Reihe von guten Tagen -ganz besonders für die Hüften.

Jetzt ist also unsere nächste Station in der Nähe von Chaves im Norden angesagt. Die Reise dahin wird uns erst ein wenig entlang der Küste führen, bevor wir in gebührendem Abstand dem Grenzverlauf gen Osten folgen.
DSC00238

3 thoughts on “Sonne, Strand und Sterne-Dinner

  1. ergaenzung: bei uns im wilden sueden kuendigt sich der winter mit leisen schritten an, die temperaturen gehen allerdings sehr schonend richtung null grad celsius. In der CH laesst es man sich nehmen, staendig die neuen schneehoehen der entsprechenden bekannten wintersportgebiete – durch welche medien auch immer – durchzugeben. Snow, snow, snow…

  2. Tolle Berichte, tolle Bilder. Weiterhin schoene Tage.
    Und: natuerlich nehme ich wieder kleine Steine von exotischen Orten an…
    Aber nicht vergessen wo aufgehoben :) (Selbstverstaendlich mit Laengen- und Breitenangaben… )

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *